Am letzten Samstag und Sonntag (21., 22.1.) hat der JVF Dreieich 2015 zum ersten Mal vier Futsal Jugend-Turniere in der großen Sporthalle der Max-Eyth-Schule im Sprendlinger Norden ausgerichtet. Futsal ist die international gespielte Variante des Hallenfußballs, für die seit dem letzten Jahr auch der Deutsche Fußball Bund eine Nationalmannschaft stellt.

Gespielt wurden die vier Turniere in drei Altersklassen (2x D-, B- und A-Jugend) mit jeweils 8 bzw. 10 Mannschaften. Alle Teams stammten aus der Rhein-Main-Region. Mit einem zweiten Platz konnte die D3-Jugend des JFV Dreieich 2015 ihre beste Platzierung bei diesen Turnieren erreichen.

Turniersieger bei D1-Jugend wurde der SV Rot-Weiß Walldorf, bei der D2-Jugend der KSV Klein-Karben und bei der A- und B-Jugend siegten die Mannschaften der TSG Neu-Isenburg.

Am nächsten Sonntag wird die Turnierserie des JFV Dreieich 2015 in der Halle der Heinrich-Heine-Schule fortgesetzt. Dort finden die Turniere der G-Jugend (das sind unsere Jüngsten) und der C-Jugend (unter 15 Jahre) statt.

Abgeschlossen wird die Turnierserie am 11. und 12. Februar mit den Turnieren der F-Jugend (unter 9 Jahre) und der E-Jugend (unter 11 Jahre) wiederrum in der Halle der Max-Eyth-Schule von 9:00 bis 19:00 Uhr.

JFV Dreieich 2015 e.V.
Am Sportplatz 1-3
63303 Dreieich

 

Telefon: 06074 - 6 85 66
Fax: 06074 - 60 18
E-Mail: jufu@jfv-dreieich.de