Spielerinnen der Mädchen-Fußballmannschaften des JFV-Dreieich 2015 e.V. laden zum Mitkicken ein

„Hier ist es super, kommt doch ‘mal vorbei.“ - „Der Teamgeist ist einfach krass.“ - „Wir trainieren immer dienstags und freitags von 17h30 bis 19h00.“

Auf die persönliche Entwicklung der Spielerinnen auf und außerhalb des Platzes wird großen Wert gelegt. Zusammenhalt und Teamgeist sind ganz besonders wichtig.
Spielerinnen und Trainerstab bilden eine harmonische Gemeinschaft.

Die Saison 2016-17 wird den Spielerinnen der Fußball-D-Juniorinnen des JFV Dreieich 2015 e.V. in allerbester Erinnerung bleiben. Mit dem Gewinn zweier Titel, Meister in der Liga und Pokalsieger
im Kreis Offenbach, war die vergangene Saison zudem sportlich extrem erfolgreich.
Jetzt geht es in die Sommerpause. 

Im August 2017 beginnt dann wieder das Training für die kommende Saison 2017-18.

  • Die Spielerinnen der Jahrgänge 2005 und 2006 kicken dann in der D-Juniorinnen-Mannschaft (U12);
  • Die Spielerinnen der Jahrgänge 2003 und 2004 werden dann in der C-Juniorinnen-Mannschaft (U14) spielen;
  • Für ältere und jüngere Mädchen gibt es beim JFV Dreieich auch eine U16- und eine U10-Mädchenmannschaft, also für die Jahrgänge 2002 und 2001 bzw. Jahrgänge 2007 und 2008.

Die JFV-Spielerinnen freuen sich auf weitere Mädchen, die Interesse am Fußball haben und zum Schnuppertraining vorbeischauen möchten. Nachfolgend ein paar Originalstimmen aus der U12-Mannschaft 2016-17:

„Die Saison war sehr erfolgreich. Im Training hat man immer viel Spaß und es bereitet einem Freude, mit seinen Freunden zu kicken. Man lernt und man lacht viel. Hier ist es super, kommt doch ‘mal vorbei .“

„Es war cool, dass wir das Double gewonnen haben. Damit waren wir besser als die Bayern. Die ganze Saison war einfach mega, da wir ein geiler Haufen sind und immer zusammenhalten.
Der Teamgeist ist einfach krass. Jeder hat für jeden gekämpft und immer 100% gegeben. Die Trainer haben sich immer Mühe gegeben und sehr viel Zeit in uns investiert, was sich am Ende auch gelohnt hat. Die ganze Mannschaft war immer im Training. Alle waren nett zueinander und wir haben uns sehr gut verstanden. Das hat uns sehr viel Mut und Kraft gegeben. An den Trainern war auch gut, dass, wenn man aufgestellt war, auch gespielt hat. Was wir nicht so gut fanden, war dass bei dem einen Endspiel nicht alle da waren, aber das war ja eine Ausnahme. Eigentlich war aus unserer Sicht alles mega cool und beim Abschlussfest hat man nochmal richtig den Zusammenhalt gemerkt.“

„Wir spielen Fußball seit 6, 4 und 6 Jahren und es macht uns total viel Spaß, Wir sind 21 Mädchen in der Mannschaft und haben diese Saison das geschafft, was selbst die Bayern nicht geschafft haben:
wir sind Meister geworden UND Pokalsieger. Außerdem haben wir dieses Jahr mit einer B-Mannschaft gespielt, die zwar ohne Wertung gespielt hat, jedoch mit Wertung den 3. Platz erreicht hätte.
Wir trainieren immer dienstags und freitags von 17.30 bis 19.00 Uhr.
Samstags oder sonntags haben wir dann während der Runde Punktspiele, die entweder zuhause (SUSGO Sportplatz in Offenthal) oder auswärts stattfinden.
Zwischendurch haben wir auch noch Hallen- oder normale Turniere.“

Für weitere Informationen (u.a. Trainer, Trainingszeiten, Spielberichte), siehe bitte unsere Homepage:
www.jfv-dreieich.de

(Bild der JFV-U12-Mädchen nach dem Pokalsieg gegen Wiking Offenbach)

 

 

Die C-Juniorinnen des JFV Dreieich wurden im Rahmen der Verleihung in Grünberg mit dem Fairnesspreis für die Saison 2016/17 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch. Weiter so.

Am letzten Samstag und Sonntag (21., 22.1.) hat der JVF Dreieich 2015 zum ersten Mal vier Futsal Jugend-Turniere in der großen Sporthalle der Max-Eyth-Schule im Sprendlinger Norden ausgerichtet. Futsal ist die international gespielte Variante des Hallenfußballs, für die seit dem letzten Jahr auch der Deutsche Fußball Bund eine Nationalmannschaft stellt.

Gespielt wurden die vier Turniere in drei Altersklassen (2x D-, B- und A-Jugend) mit jeweils 8 bzw. 10 Mannschaften. Alle Teams stammten aus der Rhein-Main-Region. Mit einem zweiten Platz konnte die D3-Jugend des JFV Dreieich 2015 ihre beste Platzierung bei diesen Turnieren erreichen.

Turniersieger bei D1-Jugend wurde der SV Rot-Weiß Walldorf, bei der D2-Jugend der KSV Klein-Karben und bei der A- und B-Jugend siegten die Mannschaften der TSG Neu-Isenburg.

Am nächsten Sonntag wird die Turnierserie des JFV Dreieich 2015 in der Halle der Heinrich-Heine-Schule fortgesetzt. Dort finden die Turniere der G-Jugend (das sind unsere Jüngsten) und der C-Jugend (unter 15 Jahre) statt.

Abgeschlossen wird die Turnierserie am 11. und 12. Februar mit den Turnieren der F-Jugend (unter 9 Jahre) und der E-Jugend (unter 11 Jahre) wiederrum in der Halle der Max-Eyth-Schule von 9:00 bis 19:00 Uhr.

Der JFV Dreieich veranstaltet am 16.12.2016 einen Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der SUSGO Offenthal.

Näheres dazu bitte Hier klicken

Die U10-Trainerinnen der SUSGO Offenthal, Lea Hölscher und Hanna Vortmüller, haben eine tolle Mannschaft geschaffen. Leider steigen recht viele Fußballerinnen in der nächsten Saison in die U12-Juniorinnen-Mmannschaft auf. Deshalb würden sich die beiden 17-jährigen Trainerinnen, die selbst jahrelang für die SUSGO spielten, über interessierte Fußballerinnen freuen. Training ist dienstags von 18.00-19.00 Uhr und freitags von 17.30 bis 19.00 Uhr auf dem Sportgelände der SUSGO in Dreieich-Offenthal. Jedes Mädchen ist willkommen und wird herzlich aufgenommen. Außerdem wird am Samstag, 21. Mai ein Schnuppertraining auf dem Gelände des SC Hessen Dreieich stattfinden Anfragen und Informationen erhaltet ihr von Michael Winkler, Betreuer Juniorinnenfußball der SUSGO Offenthal, unter der Rufnummer 0172 6922622 oder per E-Mail direkt an ihn: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch per E-Mail an die SUSGO Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Weitere Informationen findet ihr auf unseren Internetseiten www.susgo.de unter "Fußball" und "Jugendfußball. Wir freuen uns auf Euch. Traut Euch und macht mit.

 Der JFV Dreieich 2015 entstand wie der Name schon sagt, im Jahr 2015 durch den Zusammenschluss der Jugendfußballabteilungen der SuSGO Offenthal und des Nachbarvereins SKG Sprendlingen. Ziel des Vereins ist es, den Jugendlichen die besten Bedingungen für einen gezielten Ausbau ihrer fußballerischen Talente zur Verfügung stellen. Dieses Vorhaben soll durch die Arbeit hochqualifizierter Trainer, durch professionelle Trainingsbedingungen und Ausrüstung sowie durch die faire Zusammenarbeit der zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit willigen Vereine in die Tat umgesetzt werden. Seit dem 1. Juli 2016 sind alle Jugendmannschaften der SKG Sprendlingen sowie der SuSGO Offenthal in den JFV Dreieich integriert.

 

JFV Dreieich 2015 e.V.
Am Sportplatz 1-3
63303 Dreieich

 

Telefon: 06074 - 6 85 66
Fax: 06074 - 60 18
E-Mail: jufu@jfv-dreieich.de