Im letzten Spiel der Saison haben wir gegen den Meister der Kreisklasse Gruppe 1 klar verloren, aber das Ergebnis täuscht. Es war durchaus eine der besseren Leistungen unserer Jungs, die über weite Strecken gut mitgespielt haben. Das eine oder andere Tor für die Männer in den (nicht mehr ganz) schneeweißen Trikots wäre wirklich verdient gewesen. Trotzdem konnte der vorletzte Tabellenplatz gehalten werden.

Das mag sarkastisch klingen, aber man muss berücksichtigen, dass das Team ursprünglich nicht als E1 zum Einsatz kommen sollte und in der Liga sicherlich mit zu den jüngsten Mannschaften zählte.
Auf jeden Fall hat es dem Autor Spaß gemacht, die E1 der Susgo als Zuschauer zu begleiten. Was gibt es besseres als mit einem Kaffee* in der Sonne zu stehen und sich über den Schiri, die unfairen und viel größeren Gegner oder die eigene Mannschaft aufzuregen? Letzteres natürlich nur in seltenen Fällen...
Leider wird das Team nicht fortbestehen. Einige Spieler wandern hoch in die D2, für eine weitere Saison in der E-Jugend sind nicht genug Spieler da – das ist sehr schade, da man mit den E-Jugend-Veteranen vermutlich gute Ergebnisse erzielt hätte. Schade auch für den Verein, dass da nun eine Lücke klafft.
Vielen Dank an das sehr engagierte Trainerteam um Jörn, Felix und Flo, v.a. für die manchmal überstrapazierte Geduld im Training!! Besten Dank an engagierte Co-Trainer aus der Elternschaft, Kaffeekocher, Standbestücker/–betreiber und Kassenwarte... Hoffentlich habe ich niemanden vergessen?  Doch: Lieben Dank an die Kinder (inkl. Nele!) für ihren Einsatz, bleibt sportlich & fair! Man sieht sich!

*Nur bei Heimspielen gut!

JFV Dreieich 2015 e.V.
Am Sportplatz 1-3
63303 Dreieich

 

Telefon: 06074 - 6 85 66
Fax: 06074 - 60 18
E-Mail: jufu@jfv-dreieich.de