E2 Junioren des JFV Dreieich 2015 gewinnen erneut hoch gegen SKG Rumpenheim und sichern sich kurzzeitig die Tabellenführung.
Da das Spiel gegen die SKG Rumpenheim aufgrund unseres Spielfestes vorverlegt werden musste, fuhren die Kicker vom JFV Dreieich am Dienstag Nachmittag nach Rumpenheim.  In der ersten Halbzeit taten sich die Spieler des JFV noch schwer und brauchten 8 Minuten, bis sie das Verdiente 0:1 erzielten. Zur Halbzeitpause stand es dann 0:3.
In der 2. Halbzeit erhöhte der JFV den Druck auf die gegnerische Mannschaft, welche nur noch im eigenen Strafraum agierte und sich selber keine einzige Torchance mehr erarbeiten konnte.  Endstand der Partie war ein sehr überlegenes 0:10, was dann die Tabellenführung, wenn auch nur für 5 Tage, bedeutete. 
Torschützen: Naod Tesfagiorgis (2), Giorgio Viola (2), Liam Pfaff (2), Noel Asghedom (3) und Adonay Mamo (1)

E2 Junioren des JFV Dreieich 2015 gewinnen gegen den Tabellenführer Alem. Klein-Auheim II.  In einem abwechslungsreichen Spiel gingen die Kicker des JFV früh (2. Minute) durch Adonay Mamo in Führung. Während der ersten Halbzeit konnte keiner der beiden Mannschaften, trotz Chancen auf beiden Seiten, ein weiteres Tor erzielen. In der 30. Spielminute verwandelte Justin Hanß eine Ecke direkt zum 2:0. Während der letzten 10 Spielminuten waren die Spieler des JFV drückend überlegen und Giorgio Viola erzielte in der 39. Minute das 3:0, was dann auch der Endstand war. Durch dieses Tor konnte sich Giorgio Viola wieder an die Spitze der Torschützenliste setzen.

Die Spieler zeigten einen schönen Kombinatiosfußball, erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen und gingen zur Halbzeit mit 5:0 in Führung.

Nach Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten sie den Druck auf den Gegner und gewannen das Spiel verdient mit 13:0.

Torschützen: Giorgio Viola (4 Tore), Liam Pfaff (3 Tore), Noel Asghedom (2 Tore), Justin Hanß (2 Tore), Adonay Mamo und Naod Tesfagiorgis

Mit einem 5:3 Auswärtssieg gegen die SSG Gravenbruch am Samstag, freuten sich die Spieler der E2 Jugendmannschaft des JFV Dreieich 2015, rund um das neue Trainerquartett Tom Stroh, Lukas Schmeykal, Duje Vucak und Leon Desch. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, mit einem Pausenstand von 1:1, folgte eine turbulente 2. Halbzeit, in der die Spieler des JFV Dreieich 2015 mit 4 weiteren Toren das Spiel für sich entscheiden konnten.

Torschützen des JFV Dreieich 2015 waren Giorgio Viola (2 Tore), Liam Pfaff (2 Tore) und Amin Elhilali (1 Tor).

JFV Dreieich 2015 e.V.
Am Sportplatz 1-3
63303 Dreieich

 

Telefon: 06074 - 6 85 66
Fax: 06074 - 60 18
E-Mail: jufu@jfv-dreieich.de